Unfälle

Firmengebäude fängt Feuer

26.05.2020 • 14:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
file75fkezcn74xs28uyf0g
Feuerwehr war mit 14 Mann vor OrtAPA

In Feldkirch Tosters geriet bei Abflämmarbeiten die Fassade eines Firmengebäudes in Brand.

Ein 54-jähriger Arbeiter war am Dienstagvormittag bei einem Firmengebäude in Feldkirch Tosters damit beschäftigt, Unkraut zu vernichten und verwendete dabei ein Abflammgerät. Dabei kam es im Unterbau der Gebäudefassade zu einem Brand, welcher zu einer starken Rauchentwicklung führte.

Keine Verletzten

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten Firmenmitarbeiter mit den zur Verfügung stehenden Feuerlöschern den Brand bereits unter Kontrolle. Teile der Fassade mussten jedoch zur Nachkontrolle entfernt bzw. abgetragen werden. Der Schaden an der Fassade kann zurzeit noch nicht beziffert werden. Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz war die Feuerwehr Tosters mit zwei Fahrzeugen und 14 Personen, sowie die Bundespolizei und die Stadtpolizei Feldkirch mit zwei Fahrzeugen und fünf Beamten.

(red)