Unfälle

21-Jähriger stürzt 100 Meter ab und stirbt

18.05.2020 • 04:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Unbenannt-1
21-Jähriger starb bei Wanderunfall in VorarlbergVOL.AT/Steurer

In Götzis ist am Sonntag ein 21-jähriger Kletterer tödlich verunglückt.

Der junge Mann drehte kurz nach dem Einstieg in den Klettersteig Kapf wieder um, da dieser zu schwer für ihn war. Auf dem Rückweg rutschte er auf einem Trampelpfad aus und stürzte etwa 100 Meter einen steilen Abhang ab. Der 21-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

(APA)