Unfälle

Brand in Feldkirch: Feuerwehr rettet Kinder aus Wohnung

31.07.2021 • 06:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Unbenannt
Kinder mit Leiter gerettetFeuerwehr Tosters

Nach einem Brand in Feldkirch musste die Feuerwehr zwei Kinder mit einer Drehleiter aus einer Wohnung befreien.

In einem Restaurant in Feldkirch-Tosters kam es am Freitag zu einem Brand, ausgehend vom Lüftungsschacht eines Kohleofens. Ein in der Nähe des Hauses beschäftigter Bauarbeiter (29) und ein vorbeifahrender Rettungssanitäter (19) bemerkten Rauch und informierten die Bewohner des mehrstöckigen Gebäudes.

Kinder mit Drehleiter gerettet

Beim Eintreffen der Polizei verließen dann bereits sämtliche Personen das Gebäude. Zwei Kinder, 9 und 11 Jahre, konnten allerdings die Wohnung aufgrund des starken Rauchs im Stiegenhaus nicht verlassen und die Feuerwehr rettete sie über die Drehleiter.

Der 29-jährige Bauarbeiter wurde wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht, darüber hinaus wurde niemand bei dem Vorfall verletzt.

(red)