Unfälle

Alkoholisierter Vespa-Lenker kracht in Pkw

05.10.2020 • 10:57 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
05-10-2020 11-06-07
Kollision im KreuzungsbereichGoogle Maps

Ein stark alkoholisierter Moped-Lenker kollidierte in Bregenz mit einem Pkw-Anhänger.

Am Sonntagnachmittag ereignete sich in Bregenz ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw mit Anhänger und einem Mopedlenker. Eine 27-jährige Frau aus Lingenau fuhr am Sonntag mit ihren Pkw samt Anhänger auf der Langenerstraße auf die Kreuzung mit der Kennelbacherstraße zu.

Auf Gegenfahrbahn geraten

Zur selben Zeit fuhr ein 57-jähriger Mann aus Schwarzach mit seiner Vespa auf der Kennelbacherstraße und beabsichtigte nach links in die Langenerstraße einzubiegen. Dabei dürfte der Mann seine Fahrgeschwindigkeit und den Kurvenradius falsch eingeschätzt haben. Er geriet viel zu weit auf die gegenseitige Fahrbahn und kollidierte in weiterer Folge mit dem Pkw-Anhänger. Der Mann kam zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades.

Alkoholisiert und ohne Führerschein

Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Mopedlenker mit 1,34 Promille stark alkoholisiert und zudem seine Lenkberechtigung bereits entzogen worden war.