Unfälle

Fraxern: E-Biker nach Sturz schwer verletzt

29.06.2020 • 04:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Rettungshubschrauber Christophorus02
Ins Krankenhaus geflogenVOL.AT

Schwere Kopfverletzungen zog sichin Fraxern ein 46Jähriger.

Ein 46-jähriger Mann fuhr am Sonntagmittag mit seinem E-Mountainbike von der Alpe Maiensäß kommend talwärts auf der Gemeindestraße Orsanka in Richtung Klaus. Der Mann trug keinen Fahrradhelm.

Der Radfahrer machte im Bereich einer Rechtskurve ein Bremsmanöver, wollte das Fahrverhalten seines Fahrrades korrigieren und kam zu Sturz.

Schwere Kopfverletzungen

Er schlug dabei heftig mit dem Kopf auf der Fahrbahn auf und erlitt schwere Kopfverletzungen. Das Unfallopfer wurde von Ersthelfern bis zum Eintreffen des Rettungshubschraubers erstversorgt und anschließend in das LKH Feldkirch verbracht.

(red)