International

Brasilien meldete 38.693 neue Infektionen

28.06.2020 • 11:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
TOPSHOT-BRAZIL-HEALTH-VIRUS-BOLSONARO-RALLY
Die Anzahl der Corona-Infizierten in Brasilien steigt.APA/AFP/SERGIO LIMA

Insgesamt mehr als 1,31 Millionen bekannte Fälle und 57.070 Tote.

In Brasilien wurden nach Angaben des Gesundheitsministeriums in den vergangenen 24 Stunden bezüglich der Coronavirus-Pandemie 38.693 neue Infektionen und 1109 weitere Todesfälle verzeichnet. Insgesamt gebe es damit mehr als 1,31 Millionen bekannte Fälle und 57.070 Todesfälle. Brasilien hat knapp 220 Millionen Einwohner.

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hatte in der Vergangenheit die von dem neuartigen Coronavirus ausgelöste Lungenkrankheit Covid-19 als „kleine Grippe“ bezeichnet. Die Corona-Maßnahmen der Bundesstaaten kritisierte er wegen ihrer drosselnden Effekte auf die Wirtschaft.

Mit Maske in Öffentlichkeit

Bolsonaro tritt auch immer wieder ohne Atemschutzmaske in der Öffentlichkeit auf und setzt sich über Abstandsvorgaben hinweg, indem er Anhänger umarmt und ihnen die Hände schüttelt.