Sport

Lucas Auer holt sich Start-Ziel-Sieg

19.09.2021 • 15:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Lucas Auer
Lucas Auer GEPA pictures

Auer war beim zwölften Lauf zur DTM in Assen der Mann des Tages.

Perfekter Tag für Lucas Auer: Zuerst sicherte sich der Kufsteiner mit seinem Mercedes-AMG GT3 am Vormittag die Pole Position, dann holte er sich am Nachmittag den Start-Ziel-Sieg vor Liam Lawson (NZL/Ferrari) und feierte damit seinen ersten Saisonerfolg.

„Das war heute ein ganz hartes Stück Arbeit. Denn Liam war ein sehr harter Gegner. Großer Dank an mein Team. Die Jungs haben einen Super-Job gemacht. Ich freue mich riesig!“, jubelte Auer nach dem Rennen.

Die nächsten beiden Läufe zur DTM finden am 2. und 3. Oktober auf dem Hockenheimring statt.