Sport

Denis Chevrot ist der Ironman Austria 2021

19.09.2021 • 16:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Chevrot übernahm erst kurz vor dem Ziel die Führung
Chevrot übernahm erst kurz vor dem Ziel die Führung (c) Kleine Zeitung / Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Franzose Denis Chevrot zog am Schweden Svenningsson vorbei.

Zur Halbzeit des Marathons startete Svenningsson aber eine erfolgreiche Aufholjagd auf den Franzosen. Nach etwas mehr als 30 Kilometern auf der Laufstrecke zog er an Guilloux vorbei und eroberte erneut die Spitzenposition. Diese hielt aber nicht lange. Denn Denis Cevrot holte Kilometer um Kilometer auf und zog zwei Kilometer vor dem Ziel an den Schweden vorbei und gab diese auch nicht mehr aus der Hand. Er gewann in einer Gesamtzeit von 7:51:09 Stunden. Michael Weiß holte als bester Österreicher den starken fünften Platz.