Sport

Selbst die Gegner wurden zu Fans

30.08.2021 • 10:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Messi debütierte für Paris Saint-Germain
Messi debütierte für Paris Saint-Germain AFP

Am Sonntagabend wurde Lionel Messi beim Auswärtsspiel eingewechselt.

Lionel Messi ist erstmals in seiner Profi-Karriere für einen anderen Verein als den FC Barcelona auf dem Fußball-Platz gestanden. Der 34-Jährige feierte am Sonntagabend sein Debüt im Dress von Paris Saint-Germain. Nach 65 Minuten auf der Ersatzbank wurde der sechsfache Weltfußballer beim 2:0 von PSG bei Stade Reims für Neymar eingewechselt und von den Fans mit Applaus begrüßt. Die Tore schoss mit dem abwanderungswilligen Kylian Mbappe ein anderer Superstar.