Sport

Erneut Auftaktpleite für Dennis Novak

13.07.2021 • 13:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Dennis Novak (27) in der Wiener Stadthalle bei den Erste Bank Open
Dennis Novak (27) in der Wiener Stadthalle bei den Erste Bank Open APA/HELMUT FOHRINGER

Dennis Novak verlor in Bastaad gegen den Spanier Pedro Martinez.

Tennisprofi Dennis Novak hat seine Negativserie auch beim ATP-250-Turnier in Baastad nicht zu beenden vermocht. Der 27-Jährige unterlag am Dienstag in Schweden als Qualifikant dem Spanier Pedro Martinez 5:7, 1:6 und hat damit seit Ende Februar auf der ATP-Tour nicht mehr gewonnen. Seit dem Viertelfinale in Montpellier musste Novak (ATP-122.) zum fünften Mal in Folge als Verlierer vom Platz, der 27 Positionen besser klassierte Martinez nutzte den zweiten Matchball.

Novak hatte zuletzt auch beim Heim-Challenger in Anif eine Auftaktniederlage kassiert und war vor dem Erstrunden-Out in Wimbledon fünfmal in Serie bei ATP-Turnieren in der Qualifikation ausgeschieden. Diese hatte er in Baastad mit zwei klaren Erfolgen geschafft, doch im ersten Duell mit Martinez kam für den ÖTV-Daviscupper auf Sandplatz das Aus. Nach je zwei Breaks musste Novak seinen Aufschlag zum 5:7 abgeben und im zweiten Set weitere Breaks zum 1:3 und 1:5 hinnehmen.