Sport

Kritik: Infantino lobt Saudi-Arabien

11.01.2021 • 12:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
FIFA-Präsident Gianni Infantino
FIFA-Präsident Gianni Infantino APA/HANS PUNZ

In Werbevideo spricht FIFA-Präsident in höchsten Tönen von Saudi-Arabien.

Gianni Infantino hat mit einem Auftritt in einem Werbevideo für Saudi-Arabien für Entrüstung gesorgt. Der Präsident des Fußball-Weltverbandes spricht in dem Video, das anlässlich seines Besuchs vor Ort gedreht wurde, von „großen Fortschritten“ des Landes. Scharf kritisiert wird Infantino für seinen Auftritt von Medien und Menschenrechtsorganisationen. Amnesty International bezeichnete Infantinos Lob als „schwer zu ertragen“.