Sport

Oliveira gewinnt Saisonfinale in Portimao

22.11.2020 • 17:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Für Miguel Oliveira war es der zweite Saisonsieg
Für Miguel Oliveira war es der zweite Saisonsieg AFP/APA

KTM-Pilot schnappte sich den Sieg beim Saisonabschluss in Portimao.

Zum Saisonabschluss konnte KTM noch einen Sieg in der MotoGP einfahren. In Portimao gewann der Lokalmatador Miguel Oliveira. Der Portugiese dominierte das Rennen und feierte einen souveränen Sieg. Jack Miller wurde in einer packenden letzten Runde noch Zweiter. Mit einer Zehntelsekunde Vorsprung ließ er Franco Morbidelli hinter sich.

Oliveira schnappte sich im letzten Rennen der Saison seinen zweiten Sieg in diesem Jahr. Für den österreichischen Rennstall KTM war es der dritte Saisonerfolg.