Sport

Ibrahimovic schießt Milan zum Sieg

01.11.2020 • 17:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zlatan Ibrahimovic gelang einmal mehr ein Kunststück
Zlatan Ibrahimovic gelang einmal mehr ein Kunststück AFP

Zlatan Ibrahimovic hat dem AC Milan einmal mehr zum Sieg verholfen.

Bei seinem siebenten Saisontreffer zum 2:1 des Tabellenführers bei Udinese in der 9. Runde der Serie A bewies der 39-jährige Fußball-Star akrobatisches Geschick. Der Schwede beförderte den Ball im Fünf-Meter-Raum per Fallrückzieher ins Tor (83. Minute). Zum 1:0 durch Franck Kessie hatte Zlatan Ibrahimovic die Vorarbeit geleistet (18.).

Den Gastgebern war durch einen umstrittenen Penalty von Rodrigo de Paul der Ausgleich gelungen (48.). Die ungeschlagenen Mailänder (16 Punkte) behielten dank des Erfolgs die Spitzenposition unabhängig vom Ausgang des Duells der Verfolger SSC Napoli und Sassuolo (je 11) am Abend. Atalanta (12) war vorerst Zweiter.