Sport

Cristiano Ronaldo positiv auf Corona getestet

13.10.2020 • 17:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Cristiano Ronaldo fehlt Portugal gegen Schweden
Cristiano Ronaldo fehlt Portugal gegen Schweden AFP

Cristiano Ronaldo wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Wie der portugiesische Fußballverband bestätigt hat, wurde Cristiano Ronaldo positiv auf das Coronavirus getestet. „Cristiano wurde nach einem positiven Corona-Test von seinen Aufgaben beim Nationalteam befreit. Er wird gegen Schweden nicht spielen“, teilte der Fußballverband mit.

Der 35-jährige Offensivspieler von Juventus Turin soll aber keine Symptome zeigen. In Italien müssen positiv auf das Coronavirus getestete Personen zehn Tage in Quarantäne. In 15 Tagen trifft Juventus bereits in der Champions League auf Barcelona.