Sport

Die „Kraken“ kommen in die NHL

24.07.2020 • 12:44 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
EISHOCKEY - B-WM 2010
EISHOCKEY – B-WM 2010 GEPA pictures

Das 32. Team der NHL kommt aus Seattle.

Das neue Team in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL heißt Seattle „Kraken“. Das Franchise veröffentlichte den Namen am Donnerstag nach monatelangen Spekulationen. „Kraken ist ein Name, der von den Fans kam“, sagte Geschäftsführer Tod Leiweke.

Durch das „S“ im Franchise-Logo zieht sich ein schwarzer Tentakel, dazu ziert ein eher grimmiges, rotes Auge das Symbol. Seattle Kraken wird in der Saison 2021/22 das Debüt in der NHL geben und das 32. Team in der Meisterschaft sein. Mit den Seahawks (Football), den Mariners (Baseball) und dem neuen Eishockey-Team ist Seattle damit Standort in drei der vier großen amerikanischen Ligen vertreten. Die NHL hatte zuvor als 31. Mannschaft die Vegas Golden Knights aufgenommen, die seit 2017 am Spielbetrieb teilnehmen.