Sport

Profifußballer an Covid-19 gestorben

01.06.2020 • 19:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Deibert Frans Roman Guzman
Deibert Frans Roman Guzman TWITTER

Bolivianischer Profi erlag den Folgen einer Covid-19-Erkrankung.

Blieb der Profifußball bis dato in der Corona-Pandemie von Todesfällen verschont, so ist jetzt das erste Opfer zu beklagen. Laut bolivianischen Medien ist Deibert Frans Roman Guzman an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung verstorben. Besonders tragisch: Guzman’s Vater und sein Onkel starben ebenfalls an einer Coronavirus-Infektion. Der junge Guzman hätte zudem vom Zweitligisten – University of Beni – zu einem der größten Klubs des Landes – Nacional Potosi – wechseln sollen.