Österreich

Gesundheitssystem in Gefahr?

02.11.2020 • 13:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Herwig Ostermann, Geschäftsführer der Gesundheit Österreich GesmbH
Herwig Ostermann, Geschäftsführer der Gesundheit Österreich GesmbH APA/Herbert Pfarrhofer

Der Geschäftsführer der Gesundheit Österreich, ist höchst alarmiert.

Ohne wirksame Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ist das heimische Gesundheitssystem in Gefahr. Davor warnte Herwig Ostermann, Geschäftsführer der Gesundheit Österreich GesmbH, am Montag im Rahmen einer Pressekonferenz im Gesundheitsministerium.

Sollten die Neuinfektionen und die effektive Reproduktionszahl nicht gedrückt und das Infektionsgeschehen nicht eingebremst werden, „wird unser Gesundheitssystem relativ rasch an seine Kapazitätsgrenzen stoßen“, sagte Ostermann.