Zwei Feuerwehrleute bei Gasexplosion in Tschechien getötet

15.09.2021 • 20:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Eine Gasexplosion hat in Tschechien ein Wohnhaus zum Einsturz gebracht und völlig zerstört. Zwei Feuerwehrmänner seien dabei ums Leben gekommen, berichtete die Agentur CTK am Mittwoch unter Berufung auf die Einsatzkräfte. Mindestens vier Personen wurden bei dem Unglück in Korycany im Südosten des Landes schwer verletzt. Ein Hubschrauber und Dutzende Rettungskräfte waren im Einsatz. Mit Spürhunden wurde nach möglichen Verschütteten gesucht.