Schüler an Highschool in North Carolina erschossen

/ 1 Minuten Lesezeit
Schüler an Highschool in North Carolina erschossen

Bei einem Schusswaffenangriff an einer Highschool im US-Staat North Carolina ist am Mittwoch ein Schüler getötet worden. Das teilte die Polizei der Stadt Winston-Salem in einer Pressekonferenz und auf Twitter mit. Das Alter des Opfers wurde zunächst nicht genannt. Nach dem Schützen werde gesucht, vermutlich handle es sich um einen anderen Schüler, hieß es weiter. Die Hintergründe der Tat seien noch unklar. Die Schule sei inzwischen gesichert.