Grätzl-Analyse – Stammersdorf im Bezirkstrend, nämlich rot

/ 1 Minuten Lesezeit

Mit 23,07 Prozent im Grätzl landete auf Platz zwei wie im Bezirk die ÖVP. Im Mittelfeld, also auf Rang drei, landete die FPÖ, was ihrer Platzierung im 21. Bezirk entspricht. Mit 11,03 Prozent in Stammersdorf lukrierten die Freiheitlichen aber etwas weniger Stimmen als in Floridsdorf.

Die weiteren Plätze: Die Grünen kamen auf 7,84 Prozent, die NEOS auf 7,14 Prozent und das Team HC Strache auf 5,45 Prozent. Die übrigen kandidierenden Listen kamen gemeinsam auf 6,18 Prozent.

In Stammersdorf leben 7 453 bei der Gemeinderatswahl berechtigte Bürger – damit liegt das Grätzl relativ im Schnitt.