Grätzl-Analyse – SPÖ wie im 2. Bezirk mit den meisten Stimmen im Unteren Prater

/ 2 Minuten Lesezeit

Anders als im Bezirk, wo die ÖVP nur Nummer erreichte, gab’s im Grätzl mit 19,23 Prozent Platz zwei für sie. Die Volkspartei schnitt also lokal deutlich stärker als im Gesamtbezirk (13,3 Prozent) ab. Nummer drei sind die Grünen, anders als im Bezirk (zweiter Rang). Die Ökopartei bekam von den Wählern im Unteren Prater 11,59 Prozent. Das ist nach Stimmanteilen schlechter als im Bezirk.

Auf Rang vier, fünf und sechs reihen sich die FPÖ mit 9,48 Prozent ein, das Team HC Strache (5,89 Prozent) sowie die NEOS mit 5,8 Prozent. Die anderen Parteien vereinten 3,67 Prozent der Stimmen auf sich.

Mit 2 659 Wahlberechtigten ist der Unterer Prater ein eher kleines Grätzl.