Grätzl-Analyse – Rembrandtviertel wählte wie der Bezirk: SPÖ an der Spitze

/ 1 Minuten Lesezeit

Wie im Bezirk auf Platz zwei liegen die Grünen mit 22,81 Prozent im Grätzl. Nummer drei ist die ÖVP, damit ebenfalls im Bezirkstrend. 13,31 Prozent der Urnenwähler im Rembrandtviertel machten ein Kreuzerl bei der Volkspartei.

Die weiteren Plätze nehmen die NEOS mit 7,54 Prozent ein, die FPÖ mit 5,25 Prozent und das Team HC Strache mit 2,72 Prozent. Die kleinen, nicht im Gemeinderat vertretenen Parteien vereinten 6,71 Prozent der Stimmen auf sich.

Mit 5 896 Wahlberechtigten ist das Rembrandtviertel ein Grätzl von durchschnittlichem Zuschnitt.