Grätzl-Analyse – Gebiet Strozzigrund und Piaristenviertel geht mit Bezirk konform und wählte SPÖ

/ 1 Minuten Lesezeit

Mit 21,92 Prozent im Grätzl landeten auf Platz zwei wie im Bezirk die Grünen. Nummer drei ist die ÖVP, genauso wie im 8. Bezirk. Die Volkspartei fuhr im Gebiet Strozzigrund und Piaristenviertel mit 19,01 Prozent ähnlich viele Stimmen ein wie in Josefstadt.

Die weiteren Plätze nehmen die NEOS mit 12,19 Prozent ein, die FPÖ mit 4,5 Prozent und das Team HC Strache mit 1,6 Prozent. Die anderen Parteien vereinten 5,34 Prozent der Stimmen auf sich.

Im Gebiet Strozzigrund und Piaristenviertel leben 1 824 bei der Gemeinderatswahl berechtigte Bürger – damit ist das Grätzl ein kleines.