EU-Sondergipfel berät zu Russland und Weißrussland

/ 2 Minuten Lesezeit

Die EU-Staats- und Regierungschefs beraten am Montag (19.00 Uhr) bei einem Sondergipfel in Brüssel über die zerrütteten Beziehungen zu Russland. Aus aktuellem Anlass wird auch das Verhältnis zu Weißrussland (Belarus) Thema sein. Wegen der von Minsk erzwungenen Landung eines Linienfluges am Sonntag soll über mögliche neue Sanktionen gegen Weißrussland beraten werden. Auch das Verhältnis zu Großbritannien nach dem endgültigem Ausscheiden aus der EU steht auf dem Plan.