Biden besucht nach Hurrikan „Ida“ Louisiana

01.09.2021 • 21:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nach dem Durchzug von Hurrikan „Ida“ reist US-Präsident Joe Biden am Freitag in den schwer getroffenen US-Staat Louisiana. Biden will sich dabei einen Überblick über die Sturmschäden verschaffen und Vertreter des US-Staats und betroffener Gemeinden treffen, teilte das Weiße Haus am Mittwoch mit. „Ida“ war am Sonntag als Hurrikan der zweithöchsten Stufe 4 in Louisiana an Land getroffen und hatte schwere Verwüstungen angerichtet. Das ganze Ausmaß der Schäden ist noch unklar.