Bezirksvertretung – SPÖ erreicht in Floridsdorf zusätzliche Wähler und bleibt vorn

/ 1 Minuten Lesezeit

Viertstärkste Partei im 21. Bezirk sind die Grünen, die um 1,89 Prozentpunkte auf 9,19 Prozent wuchsen. Die NEOS steigerten sich um 1,01 Prozentpunkte: 4,65 Prozent bedeuten Platz fünf. Das Team HC Strache mobilisierte gerade einmal 4,46 Prozent Strache-Fans im Bezirk. Die übrigen Listen kamen auf 9,42 Prozent.

In Floridsdorf waren bei der Bezirksvertretungswahl 121 675 Personen wahlberechtigt. Die Beteiligung an der Urnenwahl betrug 55,85 Prozent. Angesichts der großen Zahl an ausgegebenen Wahlkarten ist dies aber ein vorläufiger Wert.