Für Komplizen gelogen: 3000 Euro Geldstrafe

Lokal / 14.08.2021 • 09:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
 Wegen falscher Beweisaussage und versuchter Begünstigung wurde der 48-Jährige in der Hauptverhandlung am Landesgericht Feldkirch verurteilt.<span class="copyright"> Symbolbild/Hartinger</span>
Wegen falscher Beweisaussage und versuchter Begünstigung wurde der 48-Jährige in der Hauptverhandlung am Landesgericht Feldkirch verurteilt. Symbolbild/Hartinger

Zeuge verringerte Drogenmenge, um Angeklagtem geringere Strafe zu ermöglichen.