Morddrohung gegen Bundeskanzler

Lokal / 18.02.2021 • 20:31 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Im Strafantrag heißt es, der Angeklagte habe „im September 2020 Bundeskanzler Sebastian Kurz gefährlich mit dem Tod bedroht, um ihn in Furcht und Unruhe zu versetzen“.<span class="copyright"> Symbolbild/Hartinger</span>
Im Strafantrag heißt es, der Angeklagte habe „im September 2020 Bundeskanzler Sebastian Kurz gefährlich mit dem Tod bedroht, um ihn in Furcht und Unruhe zu versetzen“. Symbolbild/Hartinger

Angeklagter soll geschrieben haben, man sollte Kurz öffentlich steinigen.