Kultur

„Fiddle-School“ lädt zum Musizieren

28.07.2020 • 16:47 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Jeder kann beim Workshop mitmachen. <span class="copyright">RADIX Sommerwerkstatt 2019</span>
Jeder kann beim Workshop mitmachen. RADIX Sommerwerkstatt 2019

Neues Format im Bregenzerwald für Streicher-Begeisterte.

Im Bregenzerwald wird Ende August musiziert, und zwar bei der ersten „Bregenzerwälder Sommer Fiddle-School“. Dabei handelt es sich um einen dreitägigen Workshop für alle Altersklassen und für jedes Spielniveau. Die Lust am Spiel und am gemeinsamen Musizieren steht dabei im Vordergrund. Die Geigerin und Musik-Lehrbeauftragte Evelyn Fink-Mennel hat das Projekt initiiert, zusammen mit der Musikerin und Musikpädagogin Irma-Maria Troy wird sie den Workshop leiten.

Bregenzerwälder Sommer Fiddle-School

Von 27. bis 29. August, jeweils von 9 bis 17 Uhr. Kursort ist die Volksschule bzw. der Dorfsaal Mellau. Abholkonzert am 29. August um 16.30 Uhr. Teilnahme: Verpflegungspauschale von 30 Euro. Anmeldung unter www.kulturbuero.online/ sommerfiddler.

Die großen und kleinen Schüler werden außerdem von Lehrenden der Musikschule Bregenzerwald – zusammen mit dem Kulturbüro Bregenzerwald ein Projektpartner – professionell mitbetreut. Eine Fortsetzung in den folgenden Jahren ist geplant. Der Workshop soll innerhalb des Bregenzerwaldes an einem wechselnden Standort veranstaltet werden.

Mit und ohne Noten

In einer Aussendung beschreibt Fink-Mennel die inhaltlichen Rahmenbedingungen der „Fiddle-School“: „Musikalisch steht das Motto ,Klassik trifft Volksmusik‘ im Mittelpunkt, dabei wird das Orchester- und Ensemblespiel mit Noten genauso wie ohne Noten probiert“. Ein „methodisch kompetentes Referententeam“ soll dafür sorgen, dass die Musizierenden mit ihren jeweiligen Spielmöglichkeiten optimal betreut und „ins unmittelbar freudige Musizieren finden können“, so die Initiatorin. Den Abschluss des Workshops bildet ein Abholkonzert am 29. August.

Die erste Ausgabe der „Bregenzerwälder Sommer Fiddle-School“ wird durch ein Leader-Kleinprojekt mit Unterstützung von Land und Europäischer Union gefördert.