Eishockey

Wahl des DEC-Tor des Monats Dezember

03.01.2021 • 06:02 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Wahl des DEC-Tor des Monats Dezember
Wer wird DEC-Torschütze des Monats? Emil Romig, der bereits die Wahl im November gewonnen hat oder erstmals Andrew Yogan? Lerch (1), GEPA/Lerch (1)

Bis Freitag können die Fans das DEC-Tor des Monats wählen. Zur Wahl stehen je ein Treffer von Emil Romig und Andrew Yogan.

Tor 1: Emil Romig zum 1:2 gegen Vienna Captials

Tor 2: Andrew Yogan zum 3:3 gegen Vienna Capitals

NEUE-Redakteur Hannes Mayer und Puls-24-Kommentator Martin Pfanner setzen ihren augenzwinkernden Eishockey-Wettstreit fort und nominieren ihren Vorschlag für das DEC-Tor des Monats Dezember. Aktuell liegt Mayer bei der Challenge mit 8:2 in Führung, er hat bei drei Spielen die richtige Tendenz getippt. Sowie mit dem Treffer von Emil Romig gegen Linz das Tor zur Wahl des DEC-Tors des Monats November nominiert, das die Fans zum schönsten Treffer wählten.

Wieder Romig oder erstmals Yogan

Für die Wahl zum Bulldogs-Tor des Monats Dezember haben sowohl Mayer als auch Pfanner einen Treffer von Dornbirns Auswärtssieg am 18. Dezember bei den Caps nominiert. Pfanner stellt das 3:3 von Andrew Yogan zur Wahl. Yogan vollendet dabei in Überzahl einen prächtigen Spielzug. Mayer hat erneut ein Tor von Romig nominiert, bei dem er fast parallel zur Torlinie zum 1:2 trifft.

Mitmachen lohnt sich

Unter allen, die für das Siegertor gestimmt haben, wird ein Zoom-Meeting mit dem Torschützen des Monats verlost. Die Abstimmung endet am Freitag um 12 Uhr, das Siegertor und der Gewinner des Zoom-Meetings werden in der nächsten Sonntagsausgabe am 10. Jänner bekanntgegeben. Am Ende der Spielzeit steht dann die Wahl des Bulldog-Tors der Saison an, bei der auf die Fans ein Überraschungspreis wartet.