Allgemein

PCR-Testpflicht am Arbeitsplatz gelockert

16.11.2021 • 12:42 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die von der strengeren Testpflicht betroffenen Personen (in Krankenhäusern, Pflege- und Altenheimen sowie in der Nachtgastronomie Tätigen) können bei Uneinbringbarkeit eines PCR-Tests auch einen Antigentest (3G-Regel) vorlegen.
Die von der strengeren Testpflicht betroffenen Personen (in Krankenhäusern, Pflege- und Altenheimen sowie in der Nachtgastronomie Tätigen) können bei Uneinbringbarkeit eines PCR-Tests auch einen Antigentest (3G-Regel) vorlegen. APA/HANS KLAUS TECHT

Für manche ungeimpfte Bedienstete reicht nun auch ein Antigentest.