SMS an „Schalli“ um drei Uhr in der Früh

Allgemein / 11.10.2021 • 16:16 Uhr / 6 Minuten Lesezeit
Um drei Uhr früh holte Kurz sein Handy hervor und schickte "Schalli", wie der künftige Bundeskanzler vom Kurz-Umfeld genannt wird, eine SMS: "Wir müssen bitte dringend reden."
Um drei Uhr früh holte Kurz sein Handy hervor und schickte „Schalli“, wie der künftige Bundeskanzler vom Kurz-Umfeld genannt wird, eine SMS: „Wir müssen bitte dringend reden.“ (c) EXPA / Michael Gruber (EXPA/ Michael Gruber)

Zuvor hatte sich der Druck aus den Ländern massiv erhöht.