Allgemein

Gnocchi sorrentina mit Tomatensauce

18.09.2021 • 16:38 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die Gnocchi werden mit frischem Basilikum bestreut serviert. <span class="copyright">Hagen</span>
Die Gnocchi werden mit frischem Basilikum bestreut serviert. Hagen

Ulrike Hagen kocht jede Woche ein Gericht für die NEUE am Sonntag.


Für ca. 6 Personen

  • 700 g mehlige Kartoffeln
  • 1 Eigelb
  • Ca. 200 g griffiges Mehl plus Mehl zum Bearbeiten
  • 3–4 Esslöffel Grieß
  • Salz und Muskatnuss

    Für die Tomatensauce
  • 2–3 Knoblauchzehen
  • 2 Dosen geschälte Tomaten (Cocktailtomaten oder San Marzano)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • wenig Zucker
  • ½ Bund Basilikum

    Außerdem
  • 250 g Mozzarella
  • Butter für die Form
  • 2 Handvoll frisch geriebener Parmesan
  • ½ Bund Basilikum
  • Olivenöl

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und mit Schale in reichlich Salzwasser weich kochen. Ausdampfen und abkühlen lassen, anschließend durch die Kartoffelpresse pressen oder fein hobeln. Mit Mehl, Grieß und Eigelb vermengen und mit Salz und Muskatnuss würzen. Sollte der Teig zu weich sein, noch etwas Mehl oder Grieß einarbeiten. Den Teig vierteln und jeweils zu circa 1,5 Zentimeter dicken Rollen formen. Diese in circa zwei Zentimeter dicke Stücke schneiden, jedes davon über eine Gabel rollen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche bereitstellen.

Für die Tomatensauce die Knoblauchzehen schälen und fein schneiden. Die Tomaten gegebenenfalls in grobe Stücke schneiden. Olivenöl erhitzen, Knoblauch darin farblos anschwitzen, Tomaten einrühren, mit Salz und Pfeffer sowie wenig Zucker würzen und circa zehn Minuten leise köcheln lassen. Basilikumblätter einrühren und vom Herd ziehen.

Den Backofen auf 220°C Ober-Unterhitze vorheizen. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Mozzarella in ein bis zwei Zentimeter große Stücke schneiden. Eine große oder mehrere kleine Auflaufförmchen mit Olivenöl bestreichen. Die Gnocchi in siedendem Salzwasser garen, bis sie an die Oberfläche kommen. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und in der Tomatensauce wenden. Die Hälfte davon in die Auflaufform geben, mit der Hälfte Mozzarella und etwas Parmesan bestreuen, restliche Gnocchi und Sauce darauf anrichten, Mozzarella und Parmesan darauf verteilen und im Backofen für circa 15 Minuten goldbraun überbacken. Aus dem Ofen nehmen und mit frischem Basilikum bestreut servieren.