Allgemein

Putin und Biden wollen abends wieder weg

16.06.2021 • 11:46 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Der Schweizer Präsident Guy Parmelin heißt Putin in Genf herzlich willkommen
Der Schweizer Präsident Guy Parmelin heißt Putin in Genf herzlich willkommen AFP

Werden die beiden eine gemeinsame Gesprächsbasis finden?

ARTIKEL AKTUALISIEREN – HIER KLICKEN

13.23 Uhr: Nun ist auch Biden in der Villa eingetroffen

US-Präsident Joe Biden wird von Bundespräsident Guy Parmelin in der Villa La Grange begrüsst. Wladimir Putin ist bereits vor Ort. Biden und Parmelin hatten sich bereits gestern Abend zu einem 30-minütigen Gespräch getroffen.

Joe Biden
Schweizer Präsident ParmelinAPA

13.10 Uhr: Putin ist bereits in der Villa La Grange eingetroffen

Die Präsidentenlimousine und Dutzende Sicherheitsfahrzeuge fuhren im Konvoi vor.

Putin und Biden wollen abends wieder weg
Putins TrossAPA

12.31 Uhr: Corona-Ausnahme für Putin und seine Entourage

Das Team des russischen Präsidenten muss laut Schweizer Fernsehen keine negativen Corona-Tests vorweisen. Grundsätzlich gilt: Personen, die am Gipfel teilnehmen, müssen ein negatives Testergebnis oder den Nachweis einer Impfung vorweisen können. Es werden nur Impfstoffe akzeptiert, die in der Schweiz, in der EU oder von der Weltgesundheitsorganisation zugelassen sind. Sputnik, der russische Impfstoff, gehört nicht dazu. Für Putin und seine Entourage wird hier eine Ausnahme gemacht.

12.30 Uhr: Putin ist in Genf gelandet

Die Maschine des russischen Präsidenten landete pünktlich. Jetzt geht es zur Villa La Grange und zum Teffen mit Joe Biden.

Putin und Biden wollen abends wieder weg
Villa La GrangeAPA

12.20 Uhr: Beide wollen abends schon wieder weg

Sowohl US-Präsident Joe Biden als auch der russische Präsident Wladimir Putin wollen heute Abend schon wieder abreisen, wie in Genf am Mittwoch aus den Delegationen verlautete. Am Flughafen von Genf sind Starts und Landungen wegen des Lärms eigentlich nach 22.00 Uhr nicht vorgesehen, aber es gibt immer Ausnahmen, besonders für illustre Gäste.

Putin und Biden wollen abends wieder weg
Minuten vor Putins und Bidens Eintreffen in der Villa La GrangeAPA

12.15 Uhr: Bereits im Schweizer Luftraum

Der russische Präsident Wladimir Putin ist bereits im Schweizer Luftraum unterwegs. Um 12.11 flog er über die Stadt Fribourg. Er wird in wenigen Minuten in Genf landen.

11.00 Uhr: Putin unterwegs in die Schweiz, Biden ist schon da

Von Sotschi aus brach eine Iljuschin IL-96 mit Putin an Bord Richtung Schweiz auf – prunkvoll: Die Innenräume der Maschine, inklusive Klo-Deckel, sollen mit Gold ausgestattet sein. Für 12.30 Uhr wurde die Landung in Genf erwartet.

Putin und Biden wollen abends wieder weg
Biden und der Schweizer Präsident Guy Parmelin trafen einander schon gestern Abend zu einem kurzen GesprächAPA

Joe Biden kam schon am Dienstag in Genf an, traf die Schweizer Staatsspitze und übernachtete im Hotel Intercontinental.