Allgemein

Müllwagen-Arbeiter bei Unfall schwer verletzt

21.10.2020 • 09:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

47-Jährige fuhr mit Pkw auf den stehende Müllwagen auf.

Ein Arbeiter, der auf dem Stehpodest eines Abfallsammelfahrzeugs mitfuhr, ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Sulz (Bezirk Feldkirch) schwer verletzt worden. Eine nachkommende 47-jährige Pkw-Lenkerin fuhr auf den Müllwagen auf, als das Schwerfahrzeug zur Aufnahme von Müllsäcken stehen blieb. Dabei wurde der Arbeiter zwischen dem Auto und dem Müllwagen eingeklemmt. Er erlitt schwere Verletzungen an den Beinen, informierte die Polizei.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 6.00 Uhr auf der Walgaustraße (L50) in Fahrtrichtung Weiler. Der Arbeiter wurde mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert.

APA