Allgemein

29-Jähriger Wanderer seit Freitag vermisst

14.06.2020 • 14:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Es wurde eine groß angelegte Suchaktion gestartet. <span class="copyright">APA/Barbara Gindl</span>
Es wurde eine groß angelegte Suchaktion gestartet. APA/Barbara Gindl

Am Samstagmittag startete die Suchaktion nach einem 29-jährigen Wanderer.

In Vorarlberg läuft seit Samstagmittag eine groß angelegte Suchaktion nach einem 29-jährigen Wanderer. Der Mann brach am Freitag in den Mittagsstunden im Bereich „Üble Schlucht“ in Rankweil (Bezirk Feldkirch) zu einer Tour auf und wird seither vermisst, informierte am Sonntag die Polizei. Die Bemühungen der rund 50 Einsatzkräfte blieben am Samstag erfolglos.

Die Suchaktion von Berg- und Wasserrettung sowie der Polizei musste aufgrund des einsetzenden schlechten Wetters gegen 21.00 Uhr abgebrochen werden. Bis dahin habe ein Großteil des Bereichs abgesucht werden können, in dem der 29-Jährige vermutet wurde, hieß es. Am frühen Sonntagvormittag wurde die Suche fortgesetzt.